Thrillerfilme: Hochspannung bis zur allerletzten Sekunde

Thrillerfilme und Thriller MoviesThrillerHier sind sie an der genau richtigen Adresse, wenn sie auf der Suche nach Filmen des Thriller Genres sind. Diese Gattung hat enorm viele und vor allem gute Werke hervorgebracht, bei denen Hochspannung bis zur letzten Sekunde garantiert wird. Der Begriff Thriller stammt aus dem Englischen und kann frei übersetzt werden mit “spannender Film”. Genauer aber bedeutet der Begriff so viel wie Erregung und Schauer. Kurzum: Ein Thriller sorgt dafür, dass der gesamte Körper angespannt ist, da die Thrillerfilme die gesamte Zeit über in einem unaufgelösten Status bleibt und sich erst zum Ende hin entspannt. Ein solcher Film beginnt mit einem Geschehnis, das den restlichen Film über behandelt wird. Das kann beispielsweise ein Mord sein. Das Genre setzt dann auf kontinuierliche Spannung, sodass der Zuschauer bis zum Schluss im Unklaren darüber gehalten wird, wie sich alles entwickeln wird. Ein guter Thriller sorgt auch dafür, dass nach dem Film das Herz noch einige Zeit schneller schlagen wird.

Colonia Dignidad [dt./OV]

Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück

"Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück" wirft ein Licht auf die dunklen Tage der chilenischen Militärdiktatur und die Schrecken der gleichnamigen Sekte. In diesem historischen Thriller folgen wir Lena, die verzweifelt versucht, ihren Freund Daniel aus den Fängen der gefürchteten Gemeinschaft zu befreien. Der Film kombiniert eine persönliche Liebesgeschichte mit den grausamen Realitäten einer vergangenen Epoche.

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr [dt./OV]

Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr

"Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr" ist ein packender Action-Thriller, in dem der ehemalige Secret Service-Agent Mike Banning, gespielt von Gerard Butler, sich einer Gruppe nordkoreanischer Terroristen stellt, die das Weiße Haus überfallen haben. Nachdem Banning wegen eines tragischen Unfalls zum Schreibtischdienst verbannt wurde, bietet sich ihm die Chance, den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu retten und seine Ehre wiederherzustellen.

Keepers - Die Leuchtturmwärter [dt./OV]

Keepers – Die Leuchtturmwärter

"Keepers – Die Leuchtturmwärter" erzählt die Geschichte dreier Leuchtturmwärter, die auf einer abgelegenen schottischen Insel einem mysteriösen Goldfund nachgehen. Ihre Gier führt zu tödlichen Konsequenzen, als sie mit den moralischen Implikationen ihrer Entscheidungen konfrontiert werden. Der Film, inspiriert von wahren Begebenheiten, bietet eine düstere Atmosphäre und spannende Wendungen, die die Zuschauer bis zum Ende fesseln.

Anna

Anna

"Anna" erzählt die Geschichte von Anna Poliatova, einer jungen Frau, die aus den Fängen häuslicher Gewalt flieht, um eine der gefürchtetsten Geheimagentinnen des KGB zu werden. Unter der strengen Hand von Olga wird sie in die Tiefen internationaler Spionage verwickelt, wobei sie ihre Doppelrolle als Model in Paris nutzt, um ihre Missionen zu verschleiern.

Copshop [DVD] [2021]

Copshop

"Copshop" entfaltet eine Geschichte, in der Teddy Murretto, ein flüchtiger Betrüger, sich absichtlich verhaften lässt, um dem gefährlichen Killer Bob Viddick zu entkommen. Ihre Wege kreuzen sich in einer kleinen Polizeistation, die bald zum Schauplatz eines tödlichen Spiels wird, als ein weiterer Auftragskiller auftaucht. Das Überleben wird zur obersten Priorität in diesem intensiven Katz-und-Maus-Spiel.

Red Sparrow

Red Sparrow

"Red Sparrow" ist ein spannender Spionagethriller, in dem Jennifer Lawrence als Dominika Egorova brilliert, eine ehemalige Ballerina, die gezwungen wird, für den russischen Geheimdienst zu arbeiten. Ihr Weg führt sie durch ein brutales Trainingsprogramm, das ihre physischen und psychischen Grenzen testet. Während sie versucht, die Geheimnisse um einen amerikanischen Spion zu lüften, gerät sie in ein gefährliches Netz aus Verrat und Täuschung.

DogMan

Dogman (2023)

"Dogmen (2023)" erzählt die Geschichte von Douglas 'Doug' Munrow, der nach einer konfliktreichen Kindheit und Jugend eine tiefe Bindung zu einer Gruppe von Hunden entwickelt. Zusammen mit diesen ungewöhnlichen Weggefährten navigiert Doug durch ein Leben voller Herausforderungen, wobei seine Vergangenheit und seine Entscheidungen zu einem unerwarteten Wendepunkt führen.

Wie wilde Tiere

Wie wilde Tiere

"Wie wilde Tiere" schildert die Geschichte eines französischen Paares, Antoine und Olga, das versucht, in der galicischen Landschaft ein neues Leben zu beginnen. Ihr Traum von einem ökologischen Bauernhof stößt auf den Widerstand der lokalen Bevölkerung und eskaliert in einen erbitterten Konflikt mit den Anta-Brüdern, was zu unvorhersehbaren Folgen führt.

Sound of Freedom

Sound of Freedom

"Sound of Freedom" beleuchtet die erschütternde Realität des Kindesmissbrauchs und Menschenhandels durch die Augen von Tim Ballard, einem früheren Agenten, der sein Leben dieser globalen Krise widmet. Der Film, inspiriert von wahren Begebenheiten, stellt Ballards unermüdlichen Einsatz dar, entführte Kinder zu retten und ihre Peiniger zur Rechenschaft zu ziehen, und berührt dabei tiefe emotionale Saiten beim Publikum.

Hunter Killer [dt./OV]

Hunter Killer

"Hunter Killer" ist ein Action-Thriller, der im eisigen Nördlichen Eismeer spielt. Ein US-amerikanisches U-Boot, die USS Arkansas, wird auf eine gefährliche Mission geschickt, um ein verschwundenes U-Boot zu finden und einen drohenden Krieg zu verhindern. Unter der Führung des unkonventionellen Captain Joe Glass stößt die Crew auf eine Verschwörung, die den Weltfrieden bedroht.

Thrillerfilme haben eine lange Tradition

Genau wie auch andere Gattungen hat auch der Thriller eine lange Tradition, wenn es um das Kino geht. Viele gute Filme stammen schon aus den vierziger Jahren. Alfred Hitchcock ist ein Name, der eng mit dem Genre in Verbindung steht. Dabei gibt es auch viele Überschneidungen mit anderen Genres. Beispielsweise dem Kriminalfilm. Jedoch ist es keinesfalls so, dass der Zuschauer in einem Thriller nicht wüsste, wer der Antagonist ist. Es geht vielmehr darum, dass die Spannung sich dadurch aufbaut, dass zwischen den Charakteren im Film ein Wettrennen entsteht und nicht klar wird, wie diese Figurenkonstellationen am Ende aufgelöst werden. Gewalt ist in solchen Filmen oftmals ein wichtiger Faktor, aber nicht ausschließlich. Zumindest gibt es auch in Psychothrillern das Spiel mit den Nerven, ohne dass jemals eine Waffe zum Vorschein kommen muss.

Thriller Movies haben hohe Ansprüche

Letztendlich haben natürlich viele Filme den Anspruch, dass sie spannend inszeniert sind. Thriller treiben diesen Anspruch aber auf die Spitze und wollen eine Spannung erzeugen, die kaum noch auszuhalten ist. Das geschieht auch häufig dadurch, dass für den Zuschauer unangenehme Szenen zu sehen sind, bei denen eben nicht der strahlende Held um die Ecke kommt, um für Rettung in letzter Sekunde zu sorgen. Ohnehin sollten sie beim Thriller nicht unbedingt immer ein Happy End erwarten. Das macht aber einen Teil der Spannung aus, da es eben keine Garantie dafür gibt, dass am Ende eine feuchtfröhliche Stimmung herrschen wird. Zuweilen sind Thriller sogar enorm bedrückend und hinterlassen Zuschauer, die auch noch Stunden nach der Sichtung vieles zum Nachdenken haben. Wenn dieses Genre ganz nach ihrem Geschmack ist, finden sie hier in den Reviews auf jeden Fall viele gute Filmvorschläge.

X