Fahrrad kaufen leicht gemacht: Tipps, worauf man beim Fahrradkauf achten sollte!

Sie möchten in nächster Zeit eines neues Fahrrad kaufen und wollen sich vorab einige Informationen anschauen, auf was genau sie bei der Auswahl eines Fahrrad acht geben sollten? Dann sind sie hier genau richtig! Hier finden sie Hinweise und Ratschläge zum Fahrrad kaufen mit denen das Wirrwarr des großen Angebots sicherlich etwas klarer werden sollte. Eine Unmenge an Herstellern bietet verschiedenste Modelle an. Begeben Sie sich nun völlig unvorbereitet auf die Suche nach einem Fahrrad, werden sie auf diverse Fragen und Probleme beim Fahrradkauf stoßen die nicht ganz einfach zu beantworten sind.

Überlegungen vor dem Fahrradkauf

Als Kunde sollten sie sich, bevor sie einen Fachhandel oder einen Internetshop besuchen, überlegen für welche/n Einsatzbereich/e das neue Rad ausgelegt sein soll. Welches Gelände möchten sie mit dem Rad befahren? Soll das Rad im täglichen Straßenverkehr genutzt werden? Möchten sie mit dem Rad auch Einkauf transportieren oder soll das Rad ausschließlich dem Freizeitspaß dienen?

Wenn sie sich darüber bereits im Vorfeld ausreichend Gedanken gemacht haben, werden sie deutlich schneller die gewünschte Kategorie für den Fahrradkauf finden. Mountainbike, Trekkingbike oder Citybike sind die drei typischen Sparten, die sie meist sortieren und vergleichen können um dann gezielt ein Fahrrad kaufen zu können.

Einsatzbereiche für dein Bike

Je nachdem für welchen Einsatzbereich sie sich beim Fahrrad kaufen entscheiden, wird sich dieser auf die Bauweise des Rahmens auswirken und auch auf die gesamte Ausstattung des Fahrrads. Sie können sich sicherlich vorstellen, dass ein Citybike völlig andere Anforderungen erfüllt, wie ein Mountainbike. Bremsen und Gangschaltung sind nur zwei der Bauteile die erhebliche Unterschiede mit sich bringen können. Ein Mountainbike besitzt in der Regel keine Beleuchtung, ein Citybike hingegen muss eine zugelassene Beleuchtung besitzen.

Gewicht und Unterbringung

Besonders häufig wird bei der Auswahl des neuen Fahrrads die Unterbringung außer Acht gelassen. Sie sollten dies jedoch unbedingt beim Fahrrad kaufen im Hinterkopf behalten. Denn falls sie ihr Rad täglich einer Kellertreppe herauf und herunter transportieren müssen, wird Ihnen schnell der klar werden, dass das Gewicht nicht nur beim Fahren eine wichtige Rolle spielt. Gerade die gefragten E-Bikes bringen ein stolzes Gewicht auf die Waage und sind nur schwierig zu transportieren. Es sollte als in jedem Fall eine passende Abstellmöglichkeit vorhanden sein.

Preis / Leistung beim Fahrrad kaufen

Preis / Leistung beim Fahrrad kaufenBeim Fahrradkauf steht der Preis des Rads leider bei den meisten Menschen mit an erster Stelle. Legen sie sich ein entsprechendes Preislimit. Sie können davon ausgehen, das ein hochwertiges Fahrrad durchaus 600 Euro kosten wird. Falls Sie sich für ein E-Bike entscheiden, schnellt der Preis deutlich weiter in die Höhe. Der Einstiegspreis bewegt sich etwa bei 1500 Euro, für ein Bianchi E-Bike mal schnell das 3 bis 4 fache. Der „teure“ Preis bei den E-Bikes, kommt durch die höheren Materialanforderungen zustande. Wegen der höheren Geschwindigkeiten müssen Rahmen, Reifen, Bremsen, Federung etc. etc. stärkeren Belastungen standhalten. Es gibt auch Fahrrad Zeitschriften und Magazine, die ausgiebig über aktuelle Fahrräder und neue Modelle berichten. Diese sind besonders für die Leute interessant, die sich ein richtig gutes und teures Fahrrad kaufen möchten.

Tipps zum Fahrradkauf

Besonders häufig lässt sich beobachten, das ein großer Teil der Kunden ein Komplettrad auswählt, welches einen qualitativ hochwertigen Rahmen besitzt und mit nur durchschnittlichen Komponenten ausgestattet ist. Machen sie diesen Fehler bitte nicht, denn ein späteres aufrüsten erfordert nicht nur entsprechende Kenntnisse, sondern wird meistens deutlich teurer, als man es sich wünscht.

Achten sie beim Fahrradkauf daher lieber darauf, welche Ausstattungsmerkmale wichtig sind und auf welche sie durchaus verzichten können. Beispielsweise benötigt ein Citybike keine Federung. Mit hochwertigen Reifen lässt sich hier einiges ausgleichen. Auch eine Gangschaltung mit 20 oder mehr Gängen wird in der Stadt absolut nicht benötigt. Sie sehen es lässt sich einiges beeinflussen.

Im Online-Shop ein Fahrrad kaufen

Falls sie sich für den Fahrradkauf in einem Online-Shop entscheiden, sollten sie darauf achten in welchem Zustand das Rad an sie ausgeliefert wird. In den meisten Fällen müssen sie das gelieferte Fahrrad noch fertig montieren. Wenn sie sich zutrauen diverse Handgriffe selber durchzuführen ist alles in Ordnung, meistens müssen die Pedale angeschraubt und der Lenker ausgerichtet werden.

Zur ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie auch bei den bereits fertig montierten Teilen die Schrauben noch einmal nachziehen. Falls sie diese Handgriffe nicht selber ausführen möchten oder können, sollten sich lieber für den Fahrradkauf bei einem ortsansässigen Händler (zum Beispiel bei „Die Radecke“ in Karlsruhe oder Berlin / Web: die-radecke.de) entscheiden.

Hersteller/Modell
Galano 29 Zoll MTB Toxic/Pulse Mountainbike Scheibenbremsen Shimano Tourney

NCM Moscow E-Bike Mountainbike, 250W, 48V 13Ah 624Wh Akku, 27,5″/29″ Zoll

26 Zoll MYTNN Fatbike mit 21 Gängen

Goetze Blueberry Vintage Retro Citybike 26 Zoll Damenfahrrad

Produktbild
Bergsteiger Kodiak 26 Zoll, 29 Zoll Mountainbike, Scheibenbremse, Shimano 21 Gang-Schaltung, Vollfederung, Fully MTB für Jungen, Mädchen, Damen & Herren

BLUEWHEEL E-Bike I Elektrofahrrad Pedelec für Herren I StVZO I Deutsche Qualitätsmarke | EU-konform E-Fahrrad | 250 W Hinterradmotor für 25 km/h | Urban I Elektrofahrrad mit App

MYTNN Fatbike 26 Zoll 21 Gang Shimano Style 2020 Fat Tyre Mountainbike 47 cm RH Snow Bike Fat Bike (Schwarz)

Goetze Blueberry Vintage Retro Citybike Damenfahrrad Hollandrad, 3 Gang Shimano Nexus, Tiefeinsteiger, Rücktrittbremse, 26 Zoll Alu Räder, Korb mit Bezug Gratis!

Rahmengröße
19 Zoll (48 cm) Aluminiumrahmen

27.5 Zoll* 480MM / 29 Zoll* 520MM aus Aluminum

19 Zoll (47 cm) aus Aluminium

17 Zoll (43 cm) aus legiertem Stahl

Felgengröße
29 Zoll (73,66 cm) Doublewallfelgen

27,5 Zoll / 29 Zoll

26 Zoll (66 cm) mit 36 Speichen aus Aluminium

26 Zoll (66 cm) mit 36 Speichen aus Aluminium

Federgabel
Zoom Federgabel mit 40 mm Federweg mit Lockout

Suntour, XCM-27.5 Zoll* / 29 Zoll*, mit Vorspannung

Gabelfederung aus Aluminium

Keine Federung. Schnurrbart Lenker mit Korb

Bremsen
CSTAR mechanische Scheibenbremsen BX-350 mit 3 Finger Bremshebel aus Aluminium

Tektro, mechanische Scheibenbremsen, Tektro bremshebel, mit Bremsabschaltung zum Motor

‎Scheibenbremse aus Aluminium

‎Rücktrittbremse und Vorderbremse

Gangschaltung
Shimano Tourney mit 21 Gängen und Revoshift Drehgriffschalter

21-Gang-System

21 Gänge Original Shimano Schaltung

3 Gänge Shimano Nexus

Elektroleistung
Keine

250W X15-Kit Heckantriebsmotor mit max. 25 km/h, entnehmbare 48-Volt Lithium-Ionen-Batterie von DeHawk, LCD Display und 6 Unterstützungsstufen

Keine

Keine

Preis
369,90 EUR

Preis nicht verfügbar

Preis nicht verfügbar

Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
Galano 29 Zoll MTB Toxic/Pulse Mountainbike Scheibenbremsen Shimano Tourney

Produktbild
Bergsteiger Kodiak 26 Zoll, 29 Zoll Mountainbike, Scheibenbremse, Shimano 21 Gang-Schaltung, Vollfederung, Fully MTB für Jungen, Mädchen, Damen & Herren

Rahmengröße
19 Zoll (48 cm) Aluminiumrahmen

Felgengröße
29 Zoll (73,66 cm) Doublewallfelgen

Federgabel
Zoom Federgabel mit 40 mm Federweg mit Lockout

Bremsen
CSTAR mechanische Scheibenbremsen BX-350 mit 3 Finger Bremshebel aus Aluminium

Gangschaltung
Shimano Tourney mit 21 Gängen und Revoshift Drehgriffschalter

Elektroleistung
Keine

Preis
369,90 EUR

Hersteller/Modell
NCM Moscow E-Bike Mountainbike, 250W, 48V 13Ah 624Wh Akku, 27,5″/29″ Zoll

Produktbild
BLUEWHEEL E-Bike I Elektrofahrrad Pedelec für Herren I StVZO I Deutsche Qualitätsmarke | EU-konform E-Fahrrad | 250 W Hinterradmotor für 25 km/h | Urban I Elektrofahrrad mit App

Rahmengröße
27.5 Zoll* 480MM / 29 Zoll* 520MM aus Aluminum

Felgengröße
27,5 Zoll / 29 Zoll

Federgabel
Suntour, XCM-27.5 Zoll* / 29 Zoll*, mit Vorspannung

Bremsen
Tektro, mechanische Scheibenbremsen, Tektro bremshebel, mit Bremsabschaltung zum Motor

Gangschaltung
21-Gang-System

Elektroleistung
250W X15-Kit Heckantriebsmotor mit max. 25 km/h, entnehmbare 48-Volt Lithium-Ionen-Batterie von DeHawk, LCD Display und 6 Unterstützungsstufen

Preis
Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
26 Zoll MYTNN Fatbike mit 21 Gängen

Produktbild
MYTNN Fatbike 26 Zoll 21 Gang Shimano Style 2020 Fat Tyre Mountainbike 47 cm RH Snow Bike Fat Bike (Schwarz)

Rahmengröße
19 Zoll (47 cm) aus Aluminium

Felgengröße
26 Zoll (66 cm) mit 36 Speichen aus Aluminium

Federgabel
Gabelfederung aus Aluminium

Bremsen
‎Scheibenbremse aus Aluminium

Gangschaltung
21 Gänge Original Shimano Schaltung

Elektroleistung
Keine

Preis
Preis nicht verfügbar

Hersteller/Modell
Goetze Blueberry Vintage Retro Citybike 26 Zoll Damenfahrrad

Produktbild
Goetze Blueberry Vintage Retro Citybike Damenfahrrad Hollandrad, 3 Gang Shimano Nexus, Tiefeinsteiger, Rücktrittbremse, 26 Zoll Alu Räder, Korb mit Bezug Gratis!

Rahmengröße
17 Zoll (43 cm) aus legiertem Stahl

Felgengröße
26 Zoll (66 cm) mit 36 Speichen aus Aluminium

Federgabel
Keine Federung. Schnurrbart Lenker mit Korb

Bremsen
‎Rücktrittbremse und Vorderbremse

Gangschaltung
3 Gänge Shimano Nexus

Elektroleistung
Keine

Preis
Preis nicht verfügbar

Achten sie beim Onlinekauf auf die Rückgabefristen und wie es mit der Rückgabe aussieht, wenn sie eine Probefahrt gemacht haben und ihnen das neue Bike doch nicht gefällt. Sie haben natürlich 2 Wochen nach den Fahrradkauf Zeit es wieder zu retournieren, das ist gesetzlich vorgeschrieben, aber dann sollte das Bike auch unbenutzt sein.

Viele Online Händler sind hierbei wesentlich kulanter, werfen sie zumindest einen kurzen Blick in die Rücknahmebedingungen. Auch ein kurzer Blick auf die Versandkosten kann nicht schaden. Oftmals entfallen die Versandkosten ab einer bestimmten Kaufsumme, so dass es manchmal Sinn macht noch ein paar günstige Artikel in den Warenkorb zu legen und am Ende die Versandkosten und somit bares Geld zu sparen.

Die Sicherheit mit dem Fahrradschloss

Je teurer das Fahrrad, desto wichtiger wird das Thema Sicherheit und ein hochwertiges Schloss muss her. Ein teures Schloss macht sich im Ernstfall garantiert bezahlt. Vorhandene Schnellspanner können durch Schrauben ersetzt werden, so fällt es potentiellen Dieben nicht mehr ganz so leicht den Sattel oder Reifen abzumontieren. Wenn sie das Rad nicht regelmäßig transportieren müssen, machen diese kleinen Konfigurationen wirklich Sinn.

Hersteller/Modell
ABUS Kettenschloss Tresor 1385 – Zahlenschloss 2 Längen

Kryptonite New York Standard Fahrrad Bügelschloss

KOHLBURG Kabelschloss 2 Meter lang mit Zahlenkombination

Toptrek Faltschloss mit Halterung Fahrradschloss Schlüssel Sicherheitsstufe Level 10

Produktbild
ABUS Kettenschloss Tresor 1385 – Zahlenschloss aus gehärtetem Stahl – 7 mm starke Vierkantkette – ABUS-Sicherheitslevel 7 – 85 cm – Schwarz

Kryptonite New York Lock Standard (10x20cm) Fahrradschloss, Yellow, 10 x 20 cm

KOHLBURG Kabelschloss 2 Meter lang mit Zahlenkombination - 200cm Zahlenschloss - Stahlseil Schloss mit Klettverschlüssen - Stahlkabel, mit Zahlencode für Fahrrad Gartenmöbel & Fahrradschloss

Toptrek Faltschloss mit Halterung Fahrradschloss Schlüssel Lang 85cm 8 Gelenken Fahrradschloß Fahrrad Faltschloß für Mountainbike/Rennrad/BMX/MTB (Schwarz)

Gewicht
1050g / 1350g

2,06kg

860g

ca. 700g

Stahlkette
7mm Durchmesser und 850 bis 1100mm Länge

18mm Bügel 10 x 20cm

200cm Länge und 12mm Durchmesser

Faltmaß: 12 x 6,5 x 5cm, Ausdehnung: 30 x 30cm, Gesamtlänge: 85cm

Material
Gehärtete Stahlglieder Sicherheitslevel 7 / Textilschlauch

Gehärteter Spezialstahl

Stahlseil/Stahlkabel

Stahl und Aluminiumlegierung

Geeignet für
Fahrrad, Roller und Motorrad

Fahrrad und Roller

Fahrrad, Gartenmöbel, Roller uvm.

Fahrrad

Preis
41,99 EUR

99,40 EUR

29,85 EUR

29,99 EUR

Hersteller/Modell
ABUS Kettenschloss Tresor 1385 – Zahlenschloss 2 Längen

Produktbild
ABUS Kettenschloss Tresor 1385 – Zahlenschloss aus gehärtetem Stahl – 7 mm starke Vierkantkette – ABUS-Sicherheitslevel 7 – 85 cm – Schwarz

Gewicht
1050g / 1350g

Stahlkette
7mm Durchmesser und 850 bis 1100mm Länge

Material
Gehärtete Stahlglieder Sicherheitslevel 7 / Textilschlauch

Geeignet für
Fahrrad, Roller und Motorrad

Preis
41,99 EUR

Hersteller/Modell
Kryptonite New York Standard Fahrrad Bügelschloss

Produktbild
Kryptonite New York Lock Standard (10x20cm) Fahrradschloss, Yellow, 10 x 20 cm

Gewicht
2,06kg

Stahlkette
18mm Bügel 10 x 20cm

Material
Gehärteter Spezialstahl

Geeignet für
Fahrrad und Roller

Preis
99,40 EUR

Hersteller/Modell
KOHLBURG Kabelschloss 2 Meter lang mit Zahlenkombination

Produktbild
KOHLBURG Kabelschloss 2 Meter lang mit Zahlenkombination - 200cm Zahlenschloss - Stahlseil Schloss mit Klettverschlüssen - Stahlkabel, mit Zahlencode für Fahrrad Gartenmöbel & Fahrradschloss

Gewicht
860g

Stahlkette
200cm Länge und 12mm Durchmesser

Material
Stahlseil/Stahlkabel

Geeignet für
Fahrrad, Gartenmöbel, Roller uvm.

Preis
29,85 EUR

Hersteller/Modell
Toptrek Faltschloss mit Halterung Fahrradschloss Schlüssel Sicherheitsstufe Level 10

Produktbild
Toptrek Faltschloss mit Halterung Fahrradschloss Schlüssel Lang 85cm 8 Gelenken Fahrradschloß Fahrrad Faltschloß für Mountainbike/Rennrad/BMX/MTB (Schwarz)

Gewicht
ca. 700g

Stahlkette
Faltmaß: 12 x 6,5 x 5cm, Ausdehnung: 30 x 30cm, Gesamtlänge: 85cm

Material
Stahl und Aluminiumlegierung

Geeignet für
Fahrrad

Preis
29,99 EUR

Ein gutes Schloss darf schon gut und gerne 10% der Fahrradkosten entsprechen. Wenn sie zum Beispiel ein Bike für 450 Euro kaufen, dann sollte das Fahrradschloss ca. 45 Euro kosten, plus minus natürlich. So ist ihr neues Fahrrad optimal gesichert und sie schrecken zudem die Diebe ab. Sobald diese sehen, dass sie kein 0815 Schloss verwenden, dass in 10 Sekunden geknackt ist, gehen die zum nächsten Fahrrad, das in Frage kommt, weiter.

Es gibt so viele verschiedene Fahrradschlösser, die sich in Form und Material zum Teil drastisch unterscheiden, dass wir dem Thema einen eigenen Beitrag gewidmet haben. Unter „Das Fahrradschloss » Diebstahlsicher das Fahrrad anschließen“ finden sie alles detailliert über Fahrradschlösser.

Wenn möglich eine Probefahrt machen

Wenn sie die Möglichkeit haben eine Probefahrt durchzuführen, sollten sie die Bekleidung anzuziehen, die sie später auch beim Fahren tragen werden. Sprich wenn sie mit Anzug ins Büro fahren wollen, unternehmen sie bitte auch so die Probefahrt. Soll es auf große Tour oder auf Reisen gehen, ziehen sie eventuell die gepolsterte Hose und ein Sporttrikot an. Neben der entsprechenden Kleidung kann auch eine Fahrradtasche oder ein Rucksack bei der Probefahrt mitgeführt werden.

Wenn möglich eine Probefahrt machen

Einige Händler geben ihren Kunden das Fahrrad welches in Frage kommt, sogar für ein oder zwei Tage mit nach Hause. Somit können sie eine alltägliche Strecke unter normalen Umständen am besten abfahren. Wenn es ein paar Kleinigkeiten gibt, die ihnen nicht zusagen, können diese meistens durch diverse Einstellungen behoben werden. Unter anderem kann ein anderer Lenker oder ein bequemerer Sattel wahre Wunder bewirken. Wenn sie das Fahrrad kaufen ohne eine Probefahrt zu machen, kaufen sie sprichwörtlich die Katze im Sack.

Die wichtigsten Punkte die sie vor dem Fahrradkauf

  • Überlegen sie in aller Ruhe für welches Terrain sie das neue Fahrrad nutzen möchten. Möchten sie vorwiegend auf Straßen fahren? Soll es ins Gelände gehen? Sportlich und schnell längere Strecken absolvieren? Ein stylisches Trend-Fahrrad um durch die Stadt zu cruisen?
  • Ein gutes Rad muss nicht zwangsweise extrem teuer sein. Doch sie sollten sich immer ein maximales Budget setzen. Wenn sie das neue Rad intensiv nutzen möchten, macht es Sinn etwas mehr Geld zu investieren.
  • Nur wenn sie ihre Schritthöhe kennen, können sie herausfinden welche Rahmenhöhe benötigt wird. Die Messung ist ganz einfach. Stellen sie sich ohne Hose und barfuss mit dem Rücken an eine Wand. Ideal ist wenn sie sich dann eine Wasserwaage in Schritthöhe zwischen die Oberschenkel klemmen und den Abstand von deren Oberkante bis zum Boden ausmessen Dieser Wert wird mit 0,226 multipliziert und schon hat man die Rahmenhöhe in Zoll errechnet.
  • Je nach Nutzungsart wird eine Naben- oder Kettenschaltung benötigt. Wenn sie nur in der Stadt unterwegs sein werden, ist eine Nabenschaltung mit 3,4,5,6,7 oder 8 Gängen absolut ausreichend. Zwar wiegt eine solche Schaltung mehr als die Kettenschaltung, dies ist jedoch in der Stadt sicherlich nicht störend. Die Kettenschaltung kommt immer dann zum Zuge, wenn man im Gelände und bergigen Gebieten Touren fahren möchte.
  • Das Rahmenmaterial kann entweder Aluminium oder Stahl sein. Wenn es ein leichtes Fahrrad sein soll, sollten sie sich für Alu entscheiden. Soll das Rad möglichst robust sein und muss dies hohen Belastungen standhalten, ist ein Stahlrahmen die bessere Wahl.

Weitere Tipps die sie wissen sollten

    Ein City Fahrrad das ein einer Hauswand steht
  • Wenn sie möglichst günstig ein neues Fahrrad erwerben möchten, sollten sie dies in der Nebensaison versuchen. Zwischen September und März gibt es besonders häufig Schnäppchen, denn genau dann sortieren die Händler die Lagerräume und schaffen Platz für neue Modelle.
  • Es spricht im Grunde auch nichts dagegen wenn sie ein gebrauchtes Rad erwerben möchten, doch achten sie darauf ob das Fahrrad in einem guten Zustand ist; wo wurde es gelagert, handelt es sich um ein Markenrad, wurde es viel benutzt, ist Rost vorhanden, wie sehen die Reifen aus und ist der Rahmen in Ordnung?
  • Bei einem Privatkauf sollten sie einen Kaufvertrag erstellen, gerade wenn es sich um ein teureres Modell handelt sichern sie sich so besser ab.
  • Um sicher zu stellen das es sich bei dem gebrauchtem Fahrrad nicht um Diebesgut handelt, sollten sie sich die Rahmennummer geben lassen, diese können sie im Internet überprüfen, auf diese Weise lässt sich schnell erkennen ob es sich um ein gestohlenes Fahrrad handelt. Im Idealfall hat der Verkäufer noch die Rechnung des Fahrrads und händigt ihnen diese beim Fahrradkauf mit aus.
  • Zu guter Letzt machen sie unbedingt eine Probefahrt mit dem neuen oder auch gebrauchten Rad, die Fahrt sollte ruhig etwas länger dauern, denn nur dann erkennen sie ob mit der Schaltung alles Ok ist und ob das Rad ein angenehmes Fahrgefühl besitzt.

Fazit zum Fahrradkauf

Wenn sie nicht unbedingt ein Fahrrad kaufen möchten, welches sie den Rest ihres Lebens begleitet, können sie sicherlich auch bei einem Discounter ein ordentliches Rad finden. Die Bauteile sind qualitativ in Ordnung, allerdings kann es unter Umständen schwierig werden, passende Ersatzteile zu finden. Ein Profifahrrad hingegen sollten sie unbedingt im Fachhandel erwerben und auch zu einem Modell eines bekannten Herstellers greifen. Hier können sie alle Teile genau auf ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Unter anderem die Schaltung, Bremsen, Sattel, Lenker, Reifen, Gewicht und Federung. Hochwertige Fahrräder bringen eine deutlich längere Lebenserwartung mit sich und Reparaturen sind meistens einfacher zu realisieren, da die entsprechenden Ersatzteile besser zu beschaffen sind.

In der Vergangenheit haben sich die meisten Deutschen für ein Trekkingrad entschieden. Auf Platz zwei befanden sich die Citybikes und erst auf Platz drei die Mountainbikes. Der Trend hat sich sicherlich bereits ein wenig verändert, schaut man sich den Markt heute an so lässt sich unschwer erkennen das die E-Bikes immer beliebter werden. Nehmen sie sich die Zeit und führen sie mit den unterschiedlichen Modellen eine Probefahrt durch. Dies kann hilfreich sein und sie sind in der Lage die unterschiedlichen Fahrradtypen besser miteinander zu vergleichen. Eventuell erkennen sie so, dass ein Trekkingbike eher für sie in Frage kommt, als beispielsweise ein Mountainbike.

X