Queenie » der Alice im Wunderland Spaß für’s Spielcasino!

Es ist eines der berühmtesten Kinderbücher der Welt, das Mitte des 19. Jahrhunderts in den USA erschien und aus der Feder des Schriftstellers Lewis Carroll stammt. „Alice im Wunderland“ wurde schon oft adaptiert, ob nun für die große Kinoleinwand, die Theaterbühne oder sogar neuerdings auch als Spielautomat. Wer in die Welt von Alice abtauchen will, kann das im Slot „Queenie“ tun.

Queenie ist ein Märchen Slot für Fans von Alice im Wunderland

Gespielt werden kann dieser Slot an ganz verschiedenen Stellen, kostenlos um Spielgeld oder um Echtgeld, darunter natürlich auch im Merkur online casino. Geschaffen wurden es von Hersteller Pragmatic Play und führt den Spieler in eine wunderbare und fantasievolle Welt. Genau wie für Alice im Buch gibt es hier auch viele Überraschungen, die auf den Spieler warten. Alles zum Slot und den Funktionen gibt es in diesem Artikel zu erfahren.

Queenie – Darum geht es im beliebten Slot

Alleine schon grafisch überzeugt das Spiel, das natürlich perfekt für Fans der Vorlage geeignet ist. Aber auch darüber hinaus gibt es gute Chancen, die man sich als Spieler auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Symbole in Queenie

In erster Linie dreht sich in einem Spielautomaten alles um die Symbole, die in diesem Fall auch sehr passend gestaltet sind. Es beginnt zunächst mit den bekannten Zahlen und Buchstaben, die man aus Kartenspielen her kennt. Aber das passt bei Alice im Wunderland besonders gut, da Karten hier eine große Rolle spielen und die namensgebende Queenie des Slots ja selbst auch die Herz Königin ist. So gibt es im Spiel die 9 und 10, außerdem J, Q, K und A.

Die Symbole im Queenie Slot

Weiter geht es mit den ganz speziellen Symbolen. Dazu zählt eine Taschenuhr, die dem Hasen gehört. Weiter geht es mit einer goldenen Krone, dem grünen Hut des verrückten Hutmachers, dem Kaninchen und zu guter Letzt auch der roten Königin. Ferner gibt es auch noch ein Herz, das als Wild andere Symbole ersetzen kann und zudem ein Glücksrad-Feature auslösen kann. Bei allen Symbolen gilt, dass der Multiplikator mit der Menge der Symbole steigt.

Die Gewinnlinien

Die Anzahl der Gewinnlinien kann nicht verstellt werden. Insgesamt gibt es 243 verschiedene Wege, wie Symbole kombiniert werden können, damit sie in Queenie zu Gewinnen führen werden. Dabei werden in jeder Runde die Walzen neu gedreht und führen zu Gewinnen, wenn ein Symbol mehrfach nebeneinander erscheint und es keine Lücke in der Gewinnreihe gibt. Je höher der Einsatz ist, desto höher kann letztendlich auch der Gewinn ausfallen. Die genauen Funktionen und Werte lassen sich jederzeit in der Auszahlungstabelle einsehen.

Jackpot Chancen

Der Jackpot im Queeny Spielautomaten ist in vierfacher Variante vorhandenIn Queenie gibt es gleich mehrere Chancen auf einen Jackpot. Vier verschiedene Jackpots können geknackt werden. Dabei hat der „Mini“ natürlich am wenigsten zu bieten, der „Grand“ dafür am meisten. Der Jackpot kann über das Glücksrad erreicht werden, das wiederum von den Wilds ausgelöst werden kann. Die Jackpots können nicht nur alleine geknackt werden, sondern auch noch mit zusätzlichen Multiplikatoren. Der höchste Gewinn kann dabei zum Faktor x4000 erreicht werden. Nähere Infos zum Jackpot gibt es in der Gewinntabelle zu finden.

Queenie Freispiele

Auch Freispiele sind in Queenie kein Fremdwort. Um diese zu erhalten, führt der Weg ebenfalls über das Glücksrad, das durch das Herz ausgelöst werden kann. Die Menge der Freispiele kann unterschiedlich ausfallen und während dieser Runden können auch weitere Freispiele ausgelöst werden.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Positiv ist zudem, dass das Wild in jedem Fall in einer Freispielrunde zu einem Gewinn führen wird. Zudem gibt es in diesen Runden auch noch spezielle Walzen.

Queenie Risikospiel

Ein Risiko ist natürlich im Slot immer mit dabei, was auch in Queenie nicht anders ist. Mit dem Risikospiel ist aber etwas anderes gemeint. Damit kann ein erhaltener Gewinn unmittelbar noch einmal gesetzt werden. Allerdings verfügt Queenie nicht über eine solche Funktion. Wenn Gewinne entstehen, werden die sofort dem Konto gutgeschrieben. Danach kann dann eine neue Runde gestartet werden.

Queenie kostenlos spielen

Manche Spieler wollen Slots tatsächlich nur des Spaßes wegen spielen. Und wenn das der Fall ist, kann man natürlich auch ganz ohne Einsätze zur Sache gehen. Das ist kein Problem, denn man kann Queenie sehr wohl auch kostenlos spielen. In vielen Fällen geht das dort, wo das Spiel regulär angeboten wird. Das bietet sich auch gerade für Anfänger an, die vielleicht noch nicht viel Erfahrung haben oder auch erst einmal nur Queenie kennenlernen wollen. Kostenlos kann man loslegen, ohne das Risiko auf Verluste. Im Gegenzug kann es natürlich keine echten Gewinne geben.

Die besten 5 Alice im Wunderland Filme

Die Geschichte von Alice im Wunderland hat sich tief in die weltweite Kultur eingebrannt, was auch an vielen Filmen liegt, die in diesem Zusammenhang entstanden sind. Folgend die fünf besten mit der Thematik.

Alice im Wunderland

Im Jahr 2010 erschien der Film „Alice im Wunderland„. Nicht die erste Verfilmung der Vorlage. Dieses Mal nahm sich aber Tim Burton der Adaption an und schickte ein Aufgebot an vielen Stars ins Rennen. Darunter Johnny Depp, Anne Hathaway, Mia Wasikowska, Helena Bonham Carter, Christopher Lee und auch Alan Rickman.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Herausgekommen ist ein buntes Spektakel und eine Verfilmung des Stoffes, wie man sie noch nie zuvor gesehen hat. Fans von Tim Burton konnten voll auf ihre Kosten kommen, aber auch für alle anderen war es ein großer Spaß. Der Erfolg führte ein paar Jahre später zu einer Fortsetzung.

Alice in Wunderland – Hinter den Spiegeln

Bei der Fortsetzung von „Alice im Wunderland“ übernahm Tim Burton dieses Mal nur die Produktion. Auf dem Regiestuhl nahm James Bobin Platz. Erneut war das Starensemble um Mia Wasikowska an Bord. Gemeinsam mit Johnny Depp, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter und auch Sacha Baron Cohen wurde „Alice im Wunderland – Hinter den Spiegeln“ zum Leben erweckt.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Dieses Mal findet Alice den Weg ins Wunderland nicht etwa durch den Kaninchentunneln, sondern durch einen Spiegel. Dort macht man sich Sorgen um den Hutmacher und es beginnt eine gefährliche Reise für Alice und ihre Freunde. Der Nachfolger konnte wieder mit großartigen Effekten und starker Musik punkten.

Humpty Dumpty

Auch wenn „Humpty Dumpty“ draufsteht, so handelt es sich hierbei doch um keinen Kinderfilm. Tatsächlich ist es sogar ein Horrorfilm, der lose die Figur aus Alice im Wunderland aufnimmt. Der Film wurde in 3D gedreht und ist ein Horrorfilm mit Science Fiction Anleihen. Humpty Dumpty ist in diesem Fall eine Mischung aus Mensch und Alien.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Er beginnt einen Amoklauf, nachdem seine Mutter brutal ermordet wurde. Produziert wurde der Film von Mark Ordesky, das Drehbuch stammt von Billy Majestic. Der Film ist eher unbekannt, aber Horrorfans dürften wohl ihren Spaß daran haben.

The Curse Of Humpty Dumpty

Ein weiterer Horrorfilm, in dem die Figur des Humpty Dumpty aufgenommen wurde, ist „The Curse of Humpty Dumpty„. Auch hier empfiehlt es sich, nicht Kinder vor den Fernseher zu setzen, denn mit Alice im Wunderland hat der Streifen nur entfernt etwas zu tun. Wieder ein Film für Horrorfreunde.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Geschrieben wurde das Drehbuch von Scott Jeffrey, der auch die Regiearbeit übernahm. Er schickte unter anderem die Schauspieler Nicola Wright, Sian Altman, Kate Sandison, Danielle Scott und Antonia Whillans auf die Leinwand. Ein eindrücklicher Film, den man so schnell nicht vergessen wird.

Jabberwocky

Um einen echten Klassiker handelt es sich beim Streifen „Jabberwocky“ aus dem Jahr 1977. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Gedicht von Lewis Carroll, der diese Figur ja auch in Alice im Wunderland auftreten lässt. Verantwortlich für den Film ist niemand anderes als Terry Gilliam gewesen, Mitbegründer von Monty Python.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Im Film geht es um Dennis Cooper, der nach dem Tod seines Vaters durch das Land zieht. Auf diese Weise erlebt er verschiedene Abenteuer, unter anderem auch den Kampf mit dem Jabberwocky – eine Art Drachen. Definitiv ein witziger Film, wenn auch mit teilweise eigenwilligem Humor.

Fazit zum „Queenie“ Slot

Ohne Frage zählt Alice im Wunderland zur Weltliteratur. Es gibt kaum jemanden, der nicht irgendwie mal von Alice und ihrer Reise ins Wunderland gehört hat. Und auch im Spielcasino hat Alice längst Einzug erhalten. In diesem Fall allerdings ein anderer Charakter aus der Buchvorlage. Die rote Königin spielt in „Queenie“ die Hauptrolle. Ein gekonnt umgesetzter Spielautomat, der mit tollen Motiven und Funktionen punkten kann. Das Glücksrad ist der Schlüssel, um verschiedene Bonusfunktionen auslösen zu können.

X